Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 01.11.2022

    So schmeckt Ausbildung: HOGONEXT

    2023 wartet wieder ein spannendes Programm auf Azubis aus dem Gastgewerbe

  • Foto: Hanna van de Braak
    Ausbildung

    Hanna van de Braak

    Tel.: (06 51) 97 77-3 60
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    vandebraak@trier.ihk.de


Dieser Text ist vom 01.11.2022 und könnte inhaltlich veraltet sein.
Das regionale Ausbildungskonzept HOGANEXT der IHK Trier macht jungen Menschen Lust auf die Berufe in der Gastronomie und Hotellerie. In diesem Jahr erhielten die Teilnehmer vielfältige exklusive Eindrücke: Auf dem Programm standen anregende Fachschulungen – von der Käseschulung über einen Cocktail-Workshop, eine Wildkräuterwanderung sowie Exkursionen zum Biowinzer und Hopfenbauer bis hin zur Patisserie. Nach einer Social-Media-Schulung schwärmten die Auszubildenden des Weinromantikhotels Richtershof von „tollen praktischen Übungen, gepaart mit theoretischem Hintergrundwissen. Ein absolutes Highlight mit einem sehr spannenden und kompetenten Referenten.“ Auch Andrea Mereu, Operations Managerin und Ausbildungsleiterin des Weinromantikhotels Richtershof, lobt das Ausbildungskonzept: „HOGANEXT ist eine absolut empfehlenswerte Kooperation für jeden Betrieb, egal welcher Größenordnung! Der regelmäßige Austausch mit Kollegen und Kolleginnen bereichert den Alltag, und die tollen Angebote für Auszubildende aus allen Ausbildungsberufen sowie Ausbilder ergänzen perfekt hauseigene Schulungsprogramme.“

Schokolade, Pilze und Hochprozentiges
Für das kommende Jahr stehen zahlreiche neue Themen in den Startlöchern. So sind zurzeit Exkursionen zu einer Brennerei und einer Schokoladenmanufaktur in der Abstimmung. In der Küche werden unter anderem die Pilzverarbeitung und die ganzheitliche Fleischverarbeitung unter die Lupe genommen, und die Bereiche Housekeeping, Sales und Marketing werden ebenfalls nicht zu kurz kommen. Auch in brandaktuelle Themen wie Digitalisierung, Energieeffizienz oder Nachhaltigkeit erhalten die Auszubildenden und Ausbilder Einblicke. Die teilnehmenden Unternehmen können insgesamt von etwa 15 praxisnahen Veranstaltungen profitieren, die die Teilnehmer über die alltägliche Tätigkeit im Ausbildungsbetrieb hinaus qualifizieren. Das genaue Veranstaltungsprogramm wird im Dezember auf www.hoganext.de veröffentlicht.

Jetzt für das nächste Jahr anmelden!
15 Unternehmen aus dem Gastgewerbe und deren Auszubildende profitieren bereits vom vielseitigen Veranstaltungsprogramm des regionalen Ausbildungskonzepts HOGANEXT. Das Konzept wird seit 2020 von der IHK Trier durchgeführt und seit 2022 auch in der IHK-Region Koblenz angeboten. HOGANEXT wird durch die Nikolaus-Koch-Stiftung gefördert und von einem erfahrenen Expertenteam des Gastronomischen Bildungszentrums Koblenz e.V. begleitet. Ab Januar ist der Einstieg für neue Unternehmen möglich. Interessierte Betriebe können sich unter www.hoganext.de informieren und anmelden.

Seitenfuß