Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Freie Plätze auf Anfrage
Icon: Präsenzveranstaltung
Präsenzveranstaltung
  • Fachkraft Zoll und Außenwirtschaft (IHK)

    Werden Sie Experte in der zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Abwicklung von internationalen Warengeschäften

  • Foto: Anja Marmann
    Weiterbildung

    Anja Marmann

    Tel.: (06 51) 97 77-7 56
    Fax: (06 51) 97 77-7 05
    marmann@trier.ihk.de

Die Verflechtung der Wirtschaftsbeziehungen, europaweit und global, erfordert auch in kleinen und mittelständischen Betrieben qualifizierte Mitarbeiter mit fundierten Kenntnissen in den Geschäftsbereichen Außenwirtschaft und Exportmanagement. Hier werden Fachkräfte gesucht und Unternehmen stoßen personell an ihre Grenzen. Denn der grenzüberschreitende Warenverkehr nimmt weiter massiv zu!
Und dabei steigen die Anforderungen aus dem europäischen Zollrecht und damit der Zollbehörden an die Wirtschaft. Gesucht werden Experten mit fundierten Kenntnissen im Zollwertrecht, Zollschuldrecht, Zollverfahrensrecht, Warenursprungs- und Präferenzrecht, Außenwirtschafts- und Exportkontrollrecht sowie Zolltarifrecht. 

Nutzen Sie das für Ihre berufliche Weiterentwicklung!

Der Zertifikats-Lehrgang soll die Teilnehmenden zur zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Abwicklung von internationalen Warengeschäften befähigen. Sie lernen die Abläufe im eigenen Unternehmen besser kennen und werden ggf. auch Schwachstellen oder Verbesserungspotentiale erkennen. 

Der Lehrgang ist in Präsenz- und Selbstlernphasen unterteilt und kann so sehr gut in den eigenen Arbeits- und Lebensalltag integriert werden.

Seitenfuß