Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Motiv: Wegweiser mit Pfeilen, die in verschiedene Richtungen zeigen  (Foto: Alex J - stock.adobe.com)
(Foto: Alex J - stock.adobe.com)
  • 01.08.2022

    Telefon-Sprechtag für Studienabbrecher

  • Foto: Hanna van de Braak
    Ausbildung

    Hanna van de Braak

    Tel.: (06 51) 97 77-3 60
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    vandebraak@trier.ihk.de

Ein nicht abgeschlossenes Studium im Lebenslauf ist keine Katastrophe, denn es gibt viele andere Möglichkeiten erfolgreich zu sein. Die Gründe der Studienabbrecher, sich für eine Ausbildung zu entscheiden, sind vielfältig: Viele von ihnen sehen darin die Möglichkeit, durch eine verkürzte Ausbildung schnell zu einem anerkannten Abschluss zu kommen, gleichzeitig Berufspraxis zu sammeln und eigenes Geld zu verdienen. Im Anschluss bieten sich Weiterbildungen an, die einen Abschluss sogar auf Bachelor- oder Master-Niveau ermöglichen. Über die vielfältigen Möglichkeiten informiert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier am 10. August 2022 von 10 bis 17:00 Uhr bei einem Telefon-Sprechtag für Studienabbrecher unter der Nummer (06 51) 97 77-3 60.
Auch in diesem Jahr sind noch einige Ausbildungsstellen unbesetzt und der Einstieg ist jederzeit möglich. Ehemalige Studenten können daher ihre Karriere zielgerichtet vorantreiben, ohne eine größere Lücke im Lebenslauf zu riskieren.  

Seitenfuß