Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

01.03.2021

Sparkasse Mittelmosel handelt familienfreundlich


Dieser Text ist vom 01.03.2021 und könnte inhaltlich veraltet sein.
Die Sparkasse Mittelmosel – Eifel Mosel Hunsrück ist mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ für ihre strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dauerhaftem Charakter ausgezeichnet worden. Zuvor hatte die Sparkasse 2020 erfolgreich das Dialogverfahren zum „audit“ durchlaufen. Ziel dieses Verfahrens ist es, den hohen Entwicklungsstand der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik zu pflegen und in einzelnen ausgesuchten Bereichen das Optimierungspotenzial zu nutzen.
Silke Blatt, Personalleiterin der Sparkasse Mittelmosel, freut sich: „Wir sind sehr stolz, seit 2011 mit dem Zertifikat ausgezeichnet zu sein. Mit der Corona-Pandemie wurde mehr denn je deutlich, wie wichtig eine familienbewusste Personalpolitik für Arbeitgeber – und nicht zuletzt Beschäftigte – gerade auch in Krisen ist.“ Die nachhaltige Verankerung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben ermögliche allen Beteiligten, flexibel, schnell und ressourcenschonend mit der „neuen Normalität“ umzugehen. 450 Beschäftigte profitieren bei der Sparkasse Mittelmosel von lebensphasenbewussten Maßnahmen. Die Sparkasse bietet von variabler Arbeitszeit und zahlreichen Teilzeitmodellen über gesundheitsfördernde Maßnahmen bis hin zur Telearbeit vielfältige Lösungen für ihre Mitarbeiter.

Seitenfuß