IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

02.09.2019

Spannendes im Einzelhandel erleben


Dieser Text ist vom 02.09.2019 und könnte inhaltlich veraltet sein.

18 Einkaufsstandorte laden in diesem Jahr zur Aktion „Heimat shoppen“

Viele spannende Aktionen rund um den lokalen Einzelhandel bietet die Kampagne „Heimat shoppen“ der Industrie- und Handelskammer Trier zwischen dem 13. September und 6. Oktober 2019 an unterschiedlichen Orten in der Region. Insgesamt 18 Einkaufsstandorte machen mit: Jünkerath, Speicher, Schweich, Trier, Daun, Gerolstein, Wittlich, Hermeskeil, Saarburg, Konz, Bernkastel-Kues, Prüm, Irrel, Traben-Trarbach. Hillesheim, Leiwen, Neumagen und Bitburg. Die dortigen Gewerbetreibenden locken an verschiedenen Tagen die Kunden mit besonderen Angeboten und machen auf die Bedeutung des Einzelhandels für die Region aufmerksam. Wer vor Ort einkauft, verbessert die Lebensqualität im eigenen Ort und hält diesen damit lebendig und attraktiv. Diese Botschaft ruft die IHK-Aktion „Heimat shoppen“, an der sich die IHK Trier in diesem Jahr erneut beteiligt, dem Kunden nochmals ins Bewusstsein. Heimat-Shopper stärken die lokale Wirtschaft und sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze. 19 Gewerbevereine mit über 700 Gewerbetreibenden beteiligen sich mit vielen bunten und abwechslungsreichen Aktionen.

Seitenfuß