IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

02.09.2019

Socoto und Hochschule bieten duales Informatikstudium


Dieser Text ist vom 02.09.2019 und könnte inhaltlich veraltet sein.
Das Informatikstudium eröffnet in einer digitalen Welt beste Perspektiven für die Zukunft. Besonders interessant wird es für potentielle Arbeitgeber, wenn Studierende bereits frühzeitig ihre zukünftige Arbeitswelt kennenlernen. Die socoto GmbH & Co. KG bietet gemeinsam mit der Hochschule Trier ab dem Wintersemester 2019/2020 jungen Menschen die Möglichkeit, ein praxisintegriertes duales Studium der Informatik zu absolvieren. Vizepräsident Prof. Dr. Marc Regier von der Hochschule Trier und der geschäftsführende Gesellschafter der Firma socoto, Dr. Bernhard Gründer, unterzeichneten bereits Anfang Mai 2019 den Kooperationsvertrag für eine gemeinsame Ausbildung von Studierenden, der jetzt in die Tat umgesetzt wird. „Wir ermöglichen es passionierten jungen Menschen, ihr Können bereits während des Studiums gezielt einzubringen und ihr theoretisches Wissen mit praktischer Erfahrung zu verknüpfen“, sagt Gründer.
René Beszon, Bereichsleiter Entwicklung bei socoto, begleitet die Studierenden als zentraler Ansprechpartner auf der Praxisseite. Er hebt hervor: „Bei uns können die Studierenden detaillierte Einblicke in die verschiedenen Entwicklungsabteilungen gewinnen, sich vernetzen und schon frühzeitig Teil einer starken Gemeinschaft sein. Dieses nachhaltige Konzept kommt sowohl den Studierenden als auch unseren Entwicklungsteams zugute.“

Seitenfuß