Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

(Foto: Ahmet Aglamaz - stock.adobe.com)
  • Mehrsprachige Informationen über das Corona-Virus - Information about Corona in various languages

  • Foto: Mihaela Milanova
    Ausbildung

    Mihaela Milanova

    Tel.: (06 51) 97 77-3 62
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    milanova@trier.ihk.de

Multilingual Corona-news: 
Wenn Sie mehr über die aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus erfahren möchten, schauen Sie sich die mehrsprachigen Infomaterialien der Bundesintegrationsbeauftragten an. Diese Informationen werden laufend aktualisiert und erweitert.

Das NETZWERK „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ bietet auf seiner Homepage aktuelle Informationen zum Coronavirus für Unternehmen, die Geflüchtete beschäftigen.
  • Informationen über das Corona-Virus in leichter Sprache

    Das Bundesgesundheitsministerium für Gesundheit stellt Informationen in leichter Sprache zur Verfügung.
  • Ausländerbehörden

    Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus sind viele Ausländerbehörden nur eingeschränkt arbeitsfähig. Informationen darüber finden Sie hier oder im Bereich "Download".
  • Beratung Industrie- und Handelskammer Trier

    Die Industrie- und Handelskammer Trier führt ihre Arbeit fort und fokussiert sich auf Beratung per Telefon oder E-Mail. Momentan sind keine persönlichen Beratungstermine möglich.
  • mbeon-App

    Mithilfe der kostenlosen mbeon-App können Flüchtlinge und Migranten per Chat-Funktion in ihrer Muttersprache Kontakt zu Beratern aufnehmen und sich über alle möglichen Themen unterhalten. Mehr Informationen zur mbeon-App finden Sie im Bereich "Download".
  • Schulen und Sprachschulen

    Alle Schulen und Sprachschulen in der Region bleiben voraussichtlich bis zum 17.04.2020 geschlossen. Laufende Sprachkurse wurden unterbrochen und der Beginn neuer Kurse wird entsprechend verschoben.

Seitenfuß