IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

02.09.2019

IHK feiert Sommerempfang mit 250 Gästen


Dieser Text ist vom 02.09.2019 und könnte inhaltlich veraltet sein.

Gute Stimmung beim Abend mit Politik und Wirtschaft

Von der guten Laune beim Sommerempfang im Tagungszentrum der IHK Trier lässt sich schließlich sogar das Wetter überzeugen: Der Regen stellt rechtzeitig den Betrieb ein und lässt die 250 Gäste aus Wirtschaft und Politik ihr Essen unbehelligt auch im Freien genießen. Ob es am zuvor geäußerten Wunsch von Ministerpräsidentin Malu Dreyer liegt? Nach der Dürre im vergangenen Jahr sei sie dankbar für jeden Regen – mit Ausnahme dieses Abends. Die Einladung zum elften Sommerempfang habe sie gerne angenommen, sagt Dreyer. Denn dies sei eine hervorragende Gelegenheit auf den ehrenamtlichenEinsatz in der Wirtschaft aufmerksam zu machen. Ähnlich sieht es IHK-Präsident Peter Adrian: „Was wäre unsere Gesellschaft ohne das Ehrenamt?“ Einig sind sich beide auch darin, dass das soziale Klima für derartiges Engagement nicht durch Hass und Hetze vergiftet werden darf. Zu einer positiven Atmosphäre trägt an diesem Abend das vierköpfige Ensemble „quattrocelli“ bei. Sie zeigen, wie viel klangliche Abwechslung und Humor-Potential im Cello steckt und punkten im Saal insbesondere mit kreativen Variationen von Filmmusiken.

Seitenfuß