Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 28.01.2022

    Einsatz von CMC bei Roséwein

    Wiederzulassung von CMC in Roséweinen

  • Foto: Matthias Lex
    International

    Matthias Lex

    Tel.: (06 51) 97 77-2 11
    Fax: (06 51) 97 77-2 05
    lex@trier.ihk.de

Im Amtsblatt der EU wurde die Delegierte Verordnung (EU) 2022/68 zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) 2019/934 hinsichtlich der zugelassenen önologischen Verfahren veröffentlicht. Damit wird u.a. der Anhang I der Delegierten Verordnung (EU) 2019/934 geändert. In Tabelle 2 unter dem Punkt 6.11 ist nunmehr die Verwendung von Carboxymethylcellulose (CMC) auch für Roséwein zulässig. Die Regelung tritt am 08. Februar in Kraft.

Seitenfuß