Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 15.06.2022

    Einführung Azubi-InfoCenter in der Ausbildung

    Für Auszubildende ist das Azubi-InfoCenter das Kernstück für zukünftige digitale Möglichkeiten rund um Ausbildung und Prüfung. Melden Sie sich zeitnah dazu an.

  • Foto: Christian Reuter
    Ausbildung

    Christian Reuter

    Tel.: (06 51) 97 77-3 50
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    reuter@trier.ihk.de

    Foto: Beate Schranz
    Ausbildung

    Beate Schranz

    Tel.: (06 51) 97 77-3 51
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    schranz@trier.ihk.de

    Foto: Britta Pöhle
    Ausbildung

    Britta Pöhle

    Tel.: (06 51) 97 77-3 52
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    poehle@trier.ihk.de

Über digitale Zugänge stehen heute mehr Informationen zur Verfügung als je zuvor. Auch formale Vorgänge können schneller und einfacher digital bearbeitet werden. Gleichzeitig werden altbekannte Kommunikationswege deutlich weniger genutzt oder ganz eingestellt.

In Anknüpfung an die bereits etablierte AzubiCard bietet das Azubi-InfoCenter viele neue Möglichkeiten rund um Ausbildung und Prüfung. Hier stehen alle Vertrags- und Prüfungsdaten jederzeit über ein Smartphone, Tablet oder PC online zur Verfügung, Prüfungstermine und Ergebnisse werden frühzeitig angezeigt, Unterlagen können über eine sichere Verbindung hochgeladen werden und die Änderung von persönlichen Daten ist ebenfalls möglich. Auch die Prüfungsanmeldungen werden zukünftig darüber realisiert.

Mit der digitalen AzubiCard bleiben alle Rabatte und Angebote verfügbar, auch wenn die echte Karte mal nicht mit dabei ist.
Die digitale AzubiCard steht im Azubi-InfoCenter für Auszubildende über den Zeitraum der aktiven Ausbildungszeit zur Verfügung. Auszubildende, die Ihre Ausbildung noch nicht begonnen oder bereits beendet haben und alle Umschüler haben keinen Zugriff auf die digitale AzubiCard.
  • Onboarding für alle Azubis ausgerollt

    Anfang Juni erhielten alle Auszubildenden ein Schreiben mit den Zugangsdaten für ihr persönliches Azubi-InfoCenter. Über 1.500 Auszubildende nutzen schon alle Vorteile und haben sich bereits wenige Tage nach dem Rollout angemeldet. Da viele Informationen ausschließlich über den personalisierten digitalen Zugang zu Verfügung gestellt werden können, wird das Azubi-InfoCenter zu einem „must have“ für alle Auszubildenden.
  • Für wen ist das Azubi-InfoCenter mit allen verfügbar?

    Alle Auszubildenden und Umschüler, die bei der IHK Trier eingetragen sind und im Mai 2022 oder später noch ein aktives Ausbildungsverhältnis hatten, haben Ihre Zugangsdaten bereits erhalten.
  • Einfache Registrierung

    Die schriftliche Aufforderung zur Registrierung enthält alle Daten, die für die Registrierung erforderlich sind. Sie wird ab sofort allen berechtigten Personen mit der IHK-Eintragungsbestätigung zu ihrem neuen Aus- oder Umschulungsvertrag zugestellt.

    Die erste Registrierung wird in zwei Schritten umgesetzt.
    1. Im ersten Schritt wird ein persönliches IHK-Konto angelegt. Diese Registrierung ist unabhängig von der späteren Verwendung möglich und kann zum Beispiel neben der Ausbildung, später auch für eine Ausbilder- oder Prüfertätigkeit, weiter genutzt werden. Link zur Registrierung: https://azubi.gfi.ihk.de/infocenter
    2. Im nächsten Schritt wird das Azubi-InfoCenter für das persönliche Konto freigeschaltet.

    Wenn die Internet-Seite auf dem Startbildschirm ablegen wird, funktioniert sie wie eine APP und kann die Daten auch offline anzeigen.
    Weiter Informationen finden Sie unter: Azubi-InfoCenter.
Wir freuen uns auf viele neue Nutzer im Azubi-InfoCenter.

Seitenfuß