Offizielles Internetangebot der IHK Trier


  • Unternehmen saubere Luft

    Viele Städte, in denen die gesetzlich festgelegten Grenzwerte für Stickstoffdioxid überschritten werden, könnten dazu verpflichtet werden, Fahrverbote für Dieselfahrzeuge einzuführen. Daher wurden im vergangenen Jahr auf verschiedenen Diesel-Gipfeln Maßnahmenpakete für saubere Luft in Städten geschnürt. Nun gilt es, diese umzusetzen.


  • Die regionale Industrie legt zu

    Die regionale Industrie entwickelt sich positiv. Zu diesem Schluss kommt die IHK Trier in ihrem aktuellen Industriereport Region Trier. Demnach arbeiten zurzeit etwa 37.450 Beschäftigte in 325 Industrieunternehmen. Im Vergleich zu Rheinland-Pfalz weist die Region allerdings einige Besonderheiten auf. Die Ergebnisse gibt es neben der gedruckten Fassung nun auch erstmals in Form einer Multimedia-Reportage.


  • Gesetzliche Neuerungen zum Jahreswechsel

    Monatlich erscheinen neue Gesetze oder Gesetzesänderungen. Besonders viele Änderungen erwarten uns jedoch zum Jahreswechsel. Einige Änderungen treten sofort in Kraft, andere erst im Laufe des Jahres und bei einigen gibt es Übergangsregelungen. Die wichtigsten Änderungen zum 1. Januar 2018 betreffen etwa die Betriebsrente und den Mutterschutz.