Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Vorträge und Präsentationen

Sie finden hier die Vorträge und Präsentationen der aktuellen IHK-Veranstaltungen mit den Themenschwerpunkten Innovation und Umwelt:


Industrie 4.0 - von der Vision in die Realität

Präsentation, Prof. Dr. -Ing. Dr. h.c. Detlef Zühlke


Durch intelligentes Lastmanagement Energieerzeugung und -verbrauch optimieren und Kosten sparen, 10. Februar 2015


Einführung in die Thematik, Daniela Meyer-Pyritz, Energieagentur RLP

Industrielles Lastmanagement zur Stabilisierung der Netze, Markus Sinß, TSB Bingen

Optimierung der Erzeugungsstruktur aus einer Querverbundleitwarte, Christian Anstett, TWL

Lastmanagement als wichtiger Baustein des Energiemanagements, Peter Müllers, ThyssenKrupp Rasselstein



1. IHK/HWK Erfahrungsaustaustausch für Energieberater aus der Region

Präsentation, Dipl.-Ing. Michael Mai


Die neue Energieeinsparverordnung, 7. Juli 2014

Vortrag von Herrn Dipl.-Ing. Berhard Becker



Pilotprojekt "Energie-Scouts", 26.06.2014

Vorträge:

Nutzerverhalten: Welchen Einfluss haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?


Peter Leonards, Klinikum Mutterhaus, Trier

Energie: Potenziale im Unternehmen
Jörg P. E. Petermann, Energieberatung, Trier

Projektvorstellungen:

„Energie-Scouts“ der Firma ebm-papst Mulfingen GmbH Co. KG, Mulfingen
Lisa Bahr, Bereich Instandhaltung/Bauwesen
und Max Kaiser

„Energiemanagement als Bestandteil der betrieblichen Ausbildung“
Firma Prüm-Türenwerk GmbH, Weinsheim/Eifel
Marion Peters - Technik/Controlling


Pilotprojekt "Energie-Scouts"

Heinz Schwind, IHK Trier



IHK-Veranstaltung zur Rückerstattung des Spitzenausgleichs bei der Strom- und Energiesteuer am 25. Oktober 2013

Vortrag: Professor L. Pautmeier




Risikobeurteilung von Maschienen, 11.06.2014

Vortrag von Herrn Dipl.-Ing. Besser, Erfurth (1. Teil)

Vortrag von Herrn Dipl.-Ing. Besser, Erfurth (2. Teil - Anlagen)



Grafiken und Anlagen zum Vortrag:

Tabelle EnEv 2014/ältere Enerigeausweise

Neue Energieeinsparverordnung - Kurzinfo

EnEv 2020 - klimaneutrale Bauten

Pressegrafik Energieausweis

Pressegrafik Heizkessel

Pressegrafik Immobilienanzeigen

Sternartikel



Verändern von Maschinen, 19. März 2014

Vortrag von Herrn Dipl.-Ing. Besser, Erfurth



Energiemanagement in Seniorenheimen, 22. Oktober 2013




Energiespeicher - Technologie mit Zukunft - Dienstag, 17. September 2013, 14:00 - 18:15 Uhr



Umsetzung der Industrie-Emissions-Richtlinie (IED) - Mittwoch, 3. Juli 2013, 14.00 Uhr – 17.00 Uhr


Umsetzung der Industrieemissions-Richtlinie in nationales Recht - wesentliche Neue-rungen im Immissionsschutz Referent: Henning Müller-Planker, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz


Ausgangszustandsbericht für Boden und Grundwasser Referent: Dr. Thomas Lenhart, SGD Nord - Regionalstelle Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Bodenschutz Montabaur


Umweltinspektionen/Risikobeurteilung
Referent: Dr. Peter Blanckart, SGD Nord - Regionalstelle Gewerbeaufsicht Trier



Energieeffizienz - Ressourceneffizienz - Energiemanagement -Mittwoch, 6. Juni 2013,  14.30 Uhr


14:50 Uhr Impulsvortrag
Industrie und Gewerbe: Quo vadis Energieeffizienz? Pflicht oder freiwillig wirtschaftlich?

Prof. Dr.-Ing. Eberhard Jochem
Fraunhofer isi, Karlsruhe


 

15:20 Uhr Netzwerke
EEN Trier: effizient im Team – Vorteile der Netzwerkarbeit

Hermann Weber
SWT Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH

 

15:45 Uhr Beispiel 1
Eintrittskarten zur Ökosteuerentlastung für KMU!
Was bedeuten Energieaudits nach DIN 16247 und Alternativen?

Michael Mai, IREES GmbH, Karlsruhe

 

16:00 Uhr Beispiel 2
Gebäudetechnik - Kleine Investition – großer Nutzen
Jörg Trippe, Ing.-Büro Trippe & Partner, Karlsruhe

 

16:15 Uhr Beispiel 3
Effizienzmaßnahmen – Ergebnisse aus der KfW-Beratung und deren Umsetzung

Peter Sanktjohanser, Quint Fleischwaren GmbH & Co. KG, Kenn

 

16:30 Uhr Beispiel 4
Erst die Detailberatung bringt Wirtschaftlichkeit
Dirk Gloden, Schloss Wachenheim AG, Trier
Andreas Gibbert, Moselland eG, Bernkastel-Kues

 

16:45 Uhr Finanzierung
Wie gelingt die Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen: Die KfW-Sonderregelung für Netzwerke

Jürgen Daamen, KfW Bonn

 

17:00 Uhr Kosten/Nutzen
M ari:e Mach‘s richtig: energieeffizient - Was lohnt sich wann für wen?

Hermann Weber, SWT Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH



Kreislaufwirtschaft - Potenziale und Handlungsfelder
Dienstag, 14.05.2013


Wesentliche Inhalte und Umsetzung des neuen Kreislaufwirtschaftsgesetzes

Dr. Markus W. Pauly, Köhler & Klett Rechtsanwälte, Köln


Gewerbliche Sammlung und Wertstofftonne
Dr. Rainer Cosson, Bundesverband Deutscher Stahlrecycling und Entsorgungsuntenehmen e. V., Dus.


Aus der Praxis eines Entsorgers
Dr. Christian Satlow, Theo Steil GmbH, Trier


Das elektronische Abfallnachweisverfahren
Dr. Dirk Maak, SAM Sonderabfall-Management-Gesellschaft, Mainz





Energieeffizienz in Unternehmen - Contracting - ein großes Potenzial für Unternehmen
Mittwoch, 17.04.2013


"Contracting Grundlagen"

Nicole Künzer, Energieagentur Rheinland-Pfalz

Energiespar-Contracting: Lösungsansatz für Wirtschaftschaftlichkeit und Umwelt

Dirk Trippe, Siemens AG, Frankfurt

Vorteile durch Contracting (Energieerzeugung)

Pierre Hörler, Cetec AG

Contracting-Modelle zur Nutzung von erneuerbaren Energien zur Stromerzeugung

Rudolf Schöller, Thomas Kiewel, SWT-Stadtwerke Trier