Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Internet, IT-Sicherheit, Cyberhacking, IHK Trier
(Foto: psdesign1 - Fotolia)

26.10.2017

Trierer Wirtschaftskammern laden zum IT-Sicherheitstag: Schützen Sie Ihre Daten!

Ob Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop-PC: Datenklau und Wirtschaftsspionage machen vor keinem modernen Kommunikationsgerät im Unternehmen Halt. Trotz Virenschutz, Spamfilter und Firewalls ist die Gefahr groß, Angriffsziel und Opfer sowohl in- als auch ausländischer Hacker zu werden. Die der Wirtschaft dadurch jährlich entstehenden Schäden sind immens.

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen sind häufig immer noch unzureichend gegen Cyberkriminalität geschützt. Daher laden IHK und HWK Trier ihre Mitgliedsunternehmen unter dem Motto „Schützen Sie Ihre Daten!“ zum diesjährigen IT-Sicherheitstag am Donnerstag, 9. November 2017, in das IHK-Tagungszentrum ein. Neben allgemeinen Informationen gibt die kostenfreie Veranstaltung von 8:45 bis 14:00 Uhr auch Tipps zum betrieblichen Umgang mit den Herausforderungen der Cyberkriminalität. Ein Live-Hacking wird anschaulich die Leichtigkeit und das Ausmaß von Cyberangriffen aufzeigen. Die begleitende Ausstellung „IT-Sicherheit“ bietet die Möglichkeit, sich bei Fachunternehmen weiter zu informieren. Eine Anmeldung ist erforderlich (siehe Kontaktdaten auf der rechten Seite).



Ansprechpartner

Katharina Schroeder
Standortpolitik
Tel.: (06 51) 97 77-9 02
Fax: (06 51) 97 77-5 05
E-Mail: schroeder@trier.ihk.de