Offizielles Internetangebot der IHK Trier


29.08.2017

Führungskompetenzen - Effektive Gesprächsführung, Feedback und Kritikgespräche

2-Tages-Seminar am 29. und 30. August 2017, jeweils von 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Erfolgreiche Zusammenarbeit heißt vor allem erfolgreiche Kommunikation. Im beruflichen Alltag scheint Kommunikation so selbstverständlich, dass wir selten darüber nachdenken, auf welche Weise sie geschieht, wann und wo Missverständnisse entstehen und welche Konsequenzen dies für die Zusammenarbeit hat. Indem wir uns des eigenen Kommunikationsstils und der Wechselwirkung mit dem Verhalten des Gesprächspartners bewusst werden, können wir Gesprächsverläufe konstruktiv beeinflussen. Mitarbeitergespräche zählen zu den wirkungsvollsten Führungsinstrumenten und sind ein zentrales Hilfsmittel zielorientierter und kooperativer Führung. Aber wenn es darum geht, Fehlverhalten oder Kritikpunkte bei Mitarbeitern offen anzusprechen, zögern viele Führungskräfte aus Angst vor unangenehmen Reaktionen wie Verärgerung, Blockadehaltungen oder Vorwürfen. Werden Fehler, Versäumnisse und Missstände jedoch nicht angesprochen, können diese auch nicht beseitigt werden. Daher gehört das positive Feedbackgespräch zu den Kernaufgaben jeder Führungskraft. So geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit aus gemachten Fehlern zu lernen, diese zu korrigieren und es beim nächsten Mal zu optimieren. Machen Sie Ihren Mitarbeitern dadurch eines der wertvollsten Geschenke, welches Sie machen können: ein ehrliches Feedback zu seinen Leistungen und die Möglichkeit, diese und damit sich selber weiter zu entwickeln. Sie und Ihr Unternehmen werden davon profitieren! Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, ein Bewusstsein für die unergründlichen Wege der Kommunikation zu entwickeln, damit Sie professionell wie auch mit Erfolg wirkungsvoll kommunizieren und Sie einen Wohlfühlfaktor im Führungsalltag mit Ihren Gesprächspartnern erzeugen.

Sie möchten mehr erfahren zum Thema:
  • Der eigene Kommunikationsstil
  • Gesprächsarten
  • konstruktive Gesprächsmethoden
  • Feedback als Führungsinstrument
  • Achtsamkeit und Wertschätzung
  • Von Kritik über Ermahnung zur Abmahnung
  • Leitfäden
  • Dokumentationsbögen
  • Konkrete Handlungsinstrumente, Leitfäden und Formulare für den beruflichen Alltag
  • Erfahrungsaustausch
  • Viele praxisorientierte Übungen und Tipps

Weiter Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.



Ansprechpartner

Birgit Schoppet
Weiterbildung
Tel.: (06 51) 97 77-7 54
Fax: (06 51) 97 77-7 05
E-Mail: schoppet@trier.ihk.de