Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Mittwoch, 10. Mai 2017, 10:00 Uhr | Seminare

Einsatz von Saisonarbeitskräften aus Europa

Arbeitsvertragliche, steuer- und sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen /Praxistipps

Viele Betriebe, beispielsweise im Weinbau, Gartenbau, Handwerk oder der Gastronomie, sind auf Saisonarbeitskräfte angewiesen. Diese Arbeitskräfte kommen sehr häufig aus dem europäischen Ausland. Die Arbeitnehmerfreizügigkeit schafft innerhalb der EU die wesentliche Voraussetzung für das grenzüberschreitende Arbeiten. Für Arbeitskräfte aus EU-Ländern ist keine Arbeitserlaubnis für die Ausübung einer Saisontätigkeit in Deutschland erforderlich. Allerdings sollten Unternehmen sich vor dem geplanten Arbeitseinsatz mit den arbeitsvertraglichen, steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Regelungen auseinandersetzen. Beim Einsatz von Saisonarbeitskräften in Deutschland gilt deutsches Arbeits- und Arbeitsschutzrecht. Für die Sozialversicherung ist relevant, ob der eingesetzte Mitarbeiter im Heimatland einer Beschäftigung nachgeht. Kontrollen durch die Hauptzollämter können im Falle illegaler Beschäftigung und Lohndumping strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Das Seminar vermittelt zunächst die gesetzlichen Grundlagen des Einsatzes von Saisonarbeitskräften aus Europa. Es werden alle für die Praxis relevanten Fragen der arbeitsvertraglichen Gestaltung sowie der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Behandlung präsentiert. Ein Überblick zu den strafrechtlichen Sanktionen und Haftungsrisiken rundet das Programm ab.


Wichtige Infos

Termin
Beginn:  10.05.2017, 10:00 Uhr
Ende:  10.05.2017, 16:00 Uhr


Veranstaltungsort
IHK Trier, Bildungszentrum Raum 1.2
Straße: Herzogenbuscher Str. 12
Ort: 54292 Trier


Veranstalter
EIC Trier IHK/HWK-Europa- und Innovationscentre GmbH
Tel.: (06 51) 97 56 71 6
Fax: (06 51) 97 56 73 3
E-Mail: info@eic-trier.de


Gebühr:  195 € zzgl. MwSt.


Online-Anmeldung
(Anmeldeschluss: 05.05.2017)




Ansprechpartner

Dagmar Lübeck
Tel.: (06 51) 9 75 67 16
Fax: (06 51) 9 75 67 33
E-Mail: luebeck@abc-rlp.de