Offizielles Internetangebot der IHK Trier


31.01.2017

Deutscher Arbeitsschutzpreis 2017: Jetzt bewerben!

Noch bis 31. Januar 2017 können sich Unternehmen und Institutionen aller Größen und Branchen mit Sitz in Deutschland für den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2017 bewerben. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die mit guten Ideen und innovativen Technologien Gesundheit und Arbeitsschutz fördern. Die vier Sieger erhalten ein Preisgeld von insgesamt 40.000 Euro. Mehr Informationen und Online-Bewerbung unter www.deutscher-arbeitsschutzpreis.de.



Ansprechpartner

Martina Becker
Standortpolitik
Tel.: (06 51) 97 77-9 10
Fax: (06 51) 97 77-5 05
E-Mail: martina.becker@trier.ihk.de