Offizielles Internetangebot der IHK Trier


12.07.2017

CETA-Handelsabkommen wird ab 21. September 2017 vorläufig umgesetzt

EU-Kommissionspräsident Juncker und der kanadische Premierminister Trudeau einigten sich beim G20-Gipfel in Hamburg auf die vorläufige Anwendung des EU-Kanada Freihandelsabkommens CETA ab dem 21.09.2017. Ausgenommen hiervon sind der Investitionsschutzteil sowie einzelne Kapitel und Abschnitte in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Steuern und Geistiges Eigentum. Bis zur vollständigen Anwendung müssen alle nationalen Parlamente der EU ihr Plazet geben.

Das Merkblatt zu CETA wurde durch die Generalzolldirektion aufgrund geänderter Verfahrensregelungen angepasst.


Ansprechpartner

Gudrun Wewering
International
Tel.: (06 51) 97 77-2 10
Fax: (06 51) 97 77-2 05
E-Mail: wewering@trier.ihk.de