Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Ausbildungsvergütung

Bei der Ausbildungsvergütung sind folgende Regeln zu beachten:
  • Liegt für die relevante Branche ein allgemeinverbindlicher Tarifvertrag vor, so besteht eine Verpflichtung die tariflich festgelegte Ausbildungsvergütung zu zahlen.
  • Sollte keine Tarifbindung existieren, sind außerhalb eines allgemeinverbindlichen Tarifvertrages die branchenspezifischen tariflichen Vergütungssätze anzuwenden. Diese können bis zu 20 % unterschritten werden.
    • Bemisst sich die Vergütung nach einem Tarifvertrag, so kommen dem Auszubildenden auch spätere Tariferhöhungen zugute.
      Übrigens: Die aktuelle Vergütungstabelle können Sie bei der IHK Trier telefonisch anfordern. (0651 - 9777 310).
      Einen Überblick über die wichtigsten Ausbildungsvergütungen finden Sie unter diesem Link: http://www.boeckler.de/wsi-tarifarchiv_2272.htm




Ansprechpartner

Normann Burg
Ausbildung
Tel.: (06 51) 97 77-3 20
Fax: (06 51) 97 77-3 05
E-Mail: burg@trier.ihk.de


Thomas Mersch
Ausbildung
Tel.: (06 51) 97 77-3 40
Fax: (06 51) 97 77-3 05
E-Mail: mersch@trier.ihk.de


Jürgen Thomas
Ausbildung
Tel.: (06 51) 97 77-3 30
Fax: (06 51) 97 77-3 05
E-Mail: thomas@trier.ihk.de


Marion Fisch
Ausbildung
Tel.: (06 51) 97 77-3 10
Fax: (06 51) 97 77-3 05
E-Mail: marion.fisch@trier.ihk.de