Offizielles Internetangebot der IHK Trier


01.07.2017

40 Jahre Kaminstudio Wittrock in Trier

Hans-Peter Wittrock hat gemeinsam mit seiner Familie, Mitarbeitern und zahlreichen Gästen das 40-jährige Jubiläum seines Unternehmens gefeiert. Am 1. April 1977 nahm der Betrieb seine Tätigkeit, damals in der Trierer Paulinstraße, auf. Mittlerweile in Trier-Euren in der Ottostraße angesiedelt, präsentiert das Kaminstudio Wittrock qualitativ hochwertige Kamine und Öfen auf 400 Quadratmetern Ausstellungsfläche. 70 Heizanlagen können vom Kunden in Augenschein genommen werden. Besonders großen Wert legen Peter Wittrock und sein Sohn Mike auf ihren Service. Individuelle Planungen nach den Kundenbedürfnissen mit Ortsbesichtigung gehören zum dienstleistungsorientierten Selbstverständnis des inhabergeführten Familienunternehmens.

Anlässlich des Unternehmensjubiläums überreichte IHK-Geschäftsführer Dr. Matthias Schmitt die Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer. Als weitere Institutionen gratulierten die Handwerkskammer Trier und die Innung des Kachelofen- und Luftheizungsbauer-Handwerks. Schmitt würdigte in einer kurzen Ansprache das vier Jahrzehnte währende, erfolgreiche unternehmerische Engagement der Familie Wittrock, die mit Qualitätsorientierung, Kundennähe, Innovationsgeist und Beratungskompetenz die klassischen Trumpfkarten mittelständischer Familienunternehmen erfolgreich ausgespielt habe. Er wünschte der Inhaberfamilie auch für die Zukunft eine positive Unternehmensentwicklung am Standort Trier.



Info

Blickpunkt Wirtschaft
Artikelart: Unternehmensnotizen
Ausgabe: Juli 2017