Offizielles Internetangebot der IHK Trier


  • Offene Potenziale für Tourismus im Hunsrück-Naheland

    Das wirtschaftlich bedeutendste Teilsegment des Tourismus im Hunsrück-Naheland stellen die Tagestouristen dar. Mit 21 Millionen Aufenthaltstagen sorgten sie im vergangenen Jahr für einen Bruttoumsatz von 451 Millionen Euro. Es gibt jedoch noch Luft nach oben. Das zeigt eine aktuelle Tourismusstudie der Industrie- und Handelskammern Koblenz, Trier und Saarland.


  • Indonesischer Bildungsminister besucht Trier

    Der indonesische Bildungsminister Anies Baswedan hat sich bei seinem ersten Deutschlandbesuch mit IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jan Glockauer getroffen. In einem längeren Gespräch stellte Glockauer die Besonderheiten des deutschen Bildungssystems heraus. Hintergrund ist eine langjährige Bildungspartnerschaft zwischen der IHK Trier und Indonesien.


  • Brexit: Herausforderung für Unternehmen

    Die Entscheidung der Briten für einen Austritt aus der Europäischen Union wird gravierende wirtschaftliche Folgen sowohl für Großbritannien als auch für die EU haben. Auch die Unternehmen in Rheinland-Pfalz werden nach Einschätzung der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern von diesem Umbruch negativ betroffen sein.